Weitere Fotos von der KiWo findet ihr unter folgendem Link

Vorbereitung

Dieses Jahr dreht sich in der Kinderwoche alles um das Thema "Rund um d'Wält". Bist Du bereit für das grosse Abenteuer?

Wir freuen uns, zusammen mit Dir wieder eine spannende Zeit während der Kinderwoche zu erleben.

 
DSC 0472

Dienstag

Die Kinder wissen schon wie es läuft...... Sie haben sich bei ihrem Farbballon getroffen und sind so den ganzen Nachmittag zusammen als Team unterwegs geweseh. Zuerst in der Halle, wo das Ballonteam in durstigen Nöten steckte und dabei aber ein Wunder erleben konnte. Hier durfte Michelle mit ihrer biblischen Geschichte anknüpfen, wo es ebenfalls um ein Wunder ging, nämlich um die Speisung der 5'000 Menschen. Danach durften die Kinder selber Zvieri essen und Zeit beim Spielen und Basteln verbringen. Die Kleineren haben Jonglierbälle und einen kleinen Heissluftballon gemacht und die Grossen eine Rakete. Ein weiteres Team hat mit dem Bau eines riesigen Heissluftballons begonnen..... Es war bei herrlichem Wetter eine bunte Stimmung.....
 
k FLU 5191
 

Donnerstag

Eigentlich war heute leichter Regen angesagt...... und er kam genau zur rechten Zeit - als wir in der Halle waren beim Theater schaune, Singen und der biblischen Geschichte hören vom barmherzigen Samariter. Im Theater und der Geschichte ging es ums Thema "Was ist wann wichtiger und richtiger?". Beim anschliessenden Zvieri draussen war es schon wieder trocken und so konnten die Grossen entwerder Spielen, am grossen Heissluftballon weiter arbeiten oder die Letzten noch ihre coole Rackete starten lassen. Voll genial!
Während dessen wechselten die Kleinen in die Räume der FEG, wo sie passend zur Ballon-Weltreise ein Leiterlispiel bastelten. Zuerst jeder selber seine eigenen Fimo-Spiel-Figuren und dann das Spiel ausmalen. 
So durften wir um 17 Uhr wieder viele zufriedene Kids auf den Heimweg schicken.
 
 
k FLU 5568
 

Montag

Nachdem wir letztes Jahr mit der KiWo Coronabedingt pausieren mussten, durften wir heute mit Schutzkonzept wieder starten. Vieles musste anders organisiert und aufgegleist werden, aber es war toll, dass wieder gut 80 Kinder teilnehmen konnten, die wir in fixe 12er Gruppen eingeteilt haben. Das Theater, Singen und die biblische Geschichte musste platzbedingt auf 2 Hallen aufgeteilt werden. Fürs anschliessende Zvieriessen und basteln konnten wir uns darussen bei herrlichem Wetter bestens aufhalten! Für unsere Ballonreise durfte sich jedes Kind heute einen Koffer basteln, der uns durch diese Woche begleiten wird.
DSC 0148

Mittwoch

Hilfe, der Ballon ist irtümlicherweisse im Dschungel gelandet, weil er ein Loch hat und konnte erst weiterfliegen, als aller unnötiger Ballast abgeworfen wurde. Passend dazu erzählte Sarah die Geschichte vom reichen Jüngling, der nicht loslassen wollte...... In der Zvieripause konnte das Thema vom "Schatz im Himmel" vertieft werden und nachher durften die Kinder wieder aktiv zum Thmea Ballon und Fliegen unterwegs sein.
Das besondere Highlight der Grossen war natürlich der absolut coole Rakentenstart auf einem Feld.

 
k DSC 6579
 

Freitag

So schnell sind die Tage verflogen und es ist schon wieder Freitag. Da wir nach dem Corona-Schutzkonzept unterwegs sind, gibt es kein Abschlussfest, aber trotzdem ein cooles Program.
Unser Ballonwettflugteam ist glücklich wieder in Henggart gelandet - natürlich als Sieger vom Wettbewerb!
Nachdem die Kids beim Singen nochmals vollgas gegeben haben, hat Christian Zwicky eine anschauliche Geschichte erzählt zum Thema: Wem vertrau ich blind..... 
Danach machten sich alle Gruppen begeistert auf einen Foto-OL im Dorf und zum Schluss gabs auf dem Schulhausplatz noch einen Ballonwettbewerb - grad noch bevor der grosse Regen kam. Wir sind gespannt, welcher Ballon am weitesten fliegt. Leider konnte wegen dem Wetter der Heissluftballon nicht starten. Das holen wir nach....
Zum Schluss durften die Kinder endlich ihre Koffer mit nach Hause nehmen - gefüllt mit allem was sie gebastelt hatten und den "vertüüferlis" aus den verschiedenen biblischen Geschichten.
 
 
k 1